Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Bewerberspiegel


Bewerberspiegel
Bewerberspiegel
Bewerberspiegel
Bewerberspiegel
Bewerberspiegel
Bewerberspiegel
Bewerberspiegel
11,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten
Artikel wird als Download
nach Zahlungseingang bereitgestellt
bei Bezahlung per
  • Paypal sofort im Anschluss an die Bestellung
  • Banküberweisung ca. 2 bis 3 Werktage nach Überweisung


Praxiserprobter Bewerberspiegel zur optimalen Stellenbesetzung

Gilt es im Unternehmen eine neue Stelle zu besetzen, ist die Auswahl der passenden Bewerber zumeist eine schwierige und anspruchsvolle Aufgabe von strategischer Bedeutung. Nicht selten hängt der Unternehmenserfolg von der passenden Besetzung der vakanten Stelle ab. Fehlentscheidungen im Bewerbungsprozess haben meist langfristige Folgen und können unternehmenskritisch sein.

Eine Lösung ist die Auswertung und Evaluierung der Bewerber mittels praxiserprobten Scoring-Verfahren. Die Bewerberauswahl erfolgt nach einem vorgegebenen Verfahren für alle Bewerber gleich und transparent. Die Kriterien aus dem Anforderungsprofil bilden hierbei die Grundlage für die Evaluierung der Bewerber der neu zu besetzenden Stelle. Jeder Bewerber wird nach diesen Kriterien geprüft und benotet. Aus den gewichteten Noten aller Kriterien wird für jeden Bewerber ein Zahlenwert berechnet, der die Eignung für die zu besetzende Stelle widerspiegelt. Je höher dieser berechnete Wert ist, desto geeigneter ist der Bewerber für die vakante Stelle.
Dieses standardisierte Verfahren zur Bewerberauswahl ist objektiv nachvollziehbar und die persönlichen Präferenzen des Bearbeiters werden ausgeschaltet.
Es führt zudem zu einer Beschleunigung der Stellenbesetzung und zur Zeit- und Kostenersparnis im innerbetrieblichen Auswahlprozess.

MS Excel Vorlage zur Evaluierung und Auswahl der Stellenbewerber

Der Bewerberspiegel enthält folgende Reiter mit denen der Bewerbungs- und Auswahlprozess auf einfachste Weise abgebildet wird

Stellenbeschreibung

Tragen Sie hier alle allgemeinen Angaben zur Stellenausschreibung ein, die für eine Bearbeitung wichtig sind. Neben der Stellenbezeichnung gehören hierzu Termine, Ansprechpartner aber auch die Anforderungen an die Bewerber.

Bewerberdaten

Im Reiter Bewerberdaten tragen Sie die Namen sowie Anschrift und Kontaktdaten aller Bewerber ein. Neben weiteren Personendaten werden hier auch Angaben zum Schulabschluss und zur Ausbildung eingetragen. Die hier eingetragenen Vornamen, Nachnamen und Titel der Bewerber werden automatisch in die Reiter Scoring und Reiter Bearbeitungs-Status übernommen.

Scoring

Hier findet die Evaluierung der Bewerber noch objektiven Kriterien statt.
Schritt 1: Formulierung der Kriterien und Anforderungen an die vakante Position. Tragen Sie zunächst alle Anforderungen an den Bewerber, bzw. die Kritierien, die für die ausgeschriebene Stellen relevant sind, ein.
Schritt 2: Gewichtung der Anforderungskriterien. Als nächstes gewichten Sie diese Kriterien durch Eintragen einer Zahl. Je höher diese Zahl ist, desto stärker fliesst das zugehörige Kriterium in die Evaluierung ein. Kriterien die für die ausgeschriebene Stelle nicht so wichtig sind, erhalten eine niedrige Gewichtung; sehr wichtige Kriterien erhalten eine hohe Zahl.
Schritt 3: Bewertung der Bewerber anhand der Anforderungskriterien. Prüfen Sie jeden Bewerber und dessen Bewerbung auf diese Anforderungskriterien. Gehen Sie jedes Kriterium einzeln durch und überlegen, inwieweit der Bewerber dieses Kriterium erfüllt. Bewerten Sie den Bewerber für jedes Anforderungskriterium mit einer Zahlennote. Je höher diese Zahl ist, desto besser erfüllt der Bewerber das geforderte Kriterium.
Auswertung: Für jeden Bewerber wird automatisch der Scoring-Wert bzw. seine Gesamtpunktezahl berechnet. Je höher dieser Wert, desto geeigneter ist der Bewerber für die vakante Stelle.

Bearbeitungs-Status

Hier kann zu jedem Bewerber eine Klassifizierung vorgenommen werden und der Status der Bearbeitung protokolliert werden.

Statistik

Der Reiter zeigt eine statistische Auswertung der Bewerber (wie z.B. Anzahl, Durchnittsalter, Geschlechterverteilung) sowie des Scorings (Durchschnittswerte, Minimum, Maximum etc.) und dem Status der Bearbeitung.


Sie erhalten den Bewerberspiegel als MS Excel Vorlage zum Download im Dateiformat .xls, Dateigrösse: 578 kB.
Der Bewerberspiegel ist eine makrofreie Excel-Anwendung und kompatibel von Excel 97 bis Office Excel 2016 und höher.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Druckvorlagen Telefonnotiz

Druckvorlage für Telefonnotizen zum einfachen Festhalten von Anrufen

1,49 EUR *

Benötigte Programme:
Zum Öffnen und Bearbeiten dieser MS Excel Datei (.xls ) benötigen Sie Microsoft Excel

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

oBeek Büro Vorlagen-Paket

Umfangreiche Sammlung von praxiserprobten Vorlagen für die tägliche Arbeit im Büro. Sparen Sie Zeit und Nerven durch Verwendung dieser nützlichen Arbeitshilfen zur effizienten Büro-Organisation.

19,99 EUR *