Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines
1. Es werden elektronische Dateien bzw. digitale Inhalte wie eBooks, Vorlagen, Software zum Download angeboten.
2. Sofern sich der Besteller im Rahmen des Bestellprozesses für einen per Download erhältliches Produkt entscheidet, kommt ein Vertrag mit Frank Rübertus, Am Hainberg 26, 35585 Wetzlar als Verkäufer zustande.
3. Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Besteller gelten ausschließlich die folgenden Vertragsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, dass er ihrer Geltung zugestimmt hätte.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss
1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
2. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

§ 3 Bereitstellung zum Download
1. Der Download wird erst nach erfolgtem Zahlungseingang bereit gestellt.
2. Die Dateien bzw. digitalen Inhalte stehen nach dem Erwerb des Nutzungsrechts zum Download im Kontobereich des Bestellers zur Verfügung.
3. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Möglichkeit zum erneuten Download von Dateien jederzeit mit einer Frist von 60 Tagen nach Absendung einer entsprechenden Mitteilung an die vom Besteller hinterlegte E-Mail-Adresse vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen und/oder Dateien aus der persönlichen Bibliothek des Bestellers zu löschen.
4. Sollte ein Download der Artikel aus technischen Gründen nicht möglich sein, erfolgt die Zustellung der bestellten Dateien bzw. digitalen Inhalte per eMail an die bei der Bestellung hinterlegten eMail Adresse. 

§ 4 Preise
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle weiteren Preisbestandteile.

§ 5 Zahlung 
1. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Banküberweisung/Vorkasse oder Paypal.
2. Bei Auswahl der Zahlungsart Banküberweisung/Vorkasse wird Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung genannt und der Download nach Zahlungseingang freigeschaltet.
3. Der Download erfolgt die Vergabe der Nutzungslizenz unter dem Vorbehalt der vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller aus der Bestellung bestehenden Ansprüche.

§ 6 Nutzungsvoraussetzungen von digitalen Inhalten
1. Der Verkäufer verschafft dem Besteller an den Dateien bzw. digitalen Inhalte kein Eigentum. Der Besteller erwirbt ein einfaches, nicht übertragbares, vor vollständiger Zahlung der Lizenzgebühr widerrufliches Recht zur Nutzung des angebotenen Titels für den persönlichen Gebrauch.
2. Der Inhalt einer Datei bzw. digitalen Gutes darf von dem Besteller weder inhaltlich noch redaktionell verändert werden.
3. Dem Besteller wird gestattet, die Datei bzw. digitales Inhalt ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu kopieren. Eine Weitergabe einer Kopie an Dritte, das öffentlich zugänglich machen der Datei bzw. das Weiterleiten, entgeltliche oder unentgeltliche Einstellen ins Internet oder in andere Netzmedien, der Weiterverkauf und/oder jede Art der Nutzung zu kommerziellen Zwecken sind nicht zulässig.
4. Die Datei bzw. das digitale Inhalt wird beim Download mit einem persönlichen, nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, so dass die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung möglich ist.
5. Werden dem Besteller darüber hinaus weitere Nutzungsbedinungen eingeräumt, bedarf dies der besonderen Schriftform.

§ 7 Gewährleistung
Bei allen Waren aus dem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

§ 8 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (Frank Rübertus; Am Hainberg 26, 35585 Wetzlar, info@obeek.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das-selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

§ 9 Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR- O und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

---->>>  AGB im .PDF Format zum Abspeichern oder Ausdrucken